Unsere Methoden um die ISO Normen, sowie die 10 Prinzipien des UNO Global Compacts zu gewährleisten und die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen:

Analysen

Wir führen systematisch Statistiken und Analysen während der Erbringung unserer Dienstleistungen durch, welche durch interne und externe Audits unterstützt werden.

Anstellung und Auswahl


  • Ein besonderes Augenmerk gilt der Auswahl unserer Mitarbeiter.
  • Ihre Präsentation, gepflegte Aussprache, Engagement und Autonomie, Sozial- und Fremdsprachenkompetenz, sowie PC-Kenntnisse sind Gegenstand eines zweiphasigen Auswahlverfahrens.

Schulung

  • Wir haben interne Schulungsprogramme und Weiterbildungsmodule entwickelt, woran alle Mitarbeiter kontinuierlich teilnehmen.
  • Interne Beratungsstelle zur Karriere und Entwicklung.
  • Jährliche Mitarbeitergespräche und Bewertungen.

Fach- und Führungspersonal

  • Wir setzen für jeden Kunden eine privilegierte Kontaktperson ein, die sich mit dem Area Coordinator um das operative Management kümmert und die Mitarbeiter koordiniert, sowie die festgelegten Qualitätsstandards überprüft und kontrolliert.
  • Externe Audits durch Swiss TS.

Anwesenheitsverwaltung

  • Wir verfügen über Ersatzpersonal (Aushilfspool), das im Vorfeld für Ihren Empfang geschult wurde und binnen zwei Stunden einsatzbereit ist, falls es bei Ihnen zu einem unvorhersehbaren Personalausfall kommt.

Qualitätsprüfung

  • Wir führen Kontrollen durch: unangekündigte und anonyme Besuche und Anrufe und erstellen für Sie die Auswertungen.
  • Monatliche, lokale, operative Gruppensitzungen (Teammeetings).
  • Wir erstellen monatliche Rapporte und besprechen diese mit Ihnen pro Quartal. Wir überwachen die Statistiken und erstellen Statusberichte.
  • Wir führen Zufriedenheitsumfragen durch (online).
  • All unsere Arbeitsabläufe und Formulare werden auf dem myelixim Intranet dokumentiert und können von unseren Kunden durch Passwortzugriff jederzeit nachgelesen werden.

Förderung universeller Prinzipien und verantwortungsvollen gesellschaftlichen Engagements mit dem Ziel, die Weltwirtschaft nachhaltiger und gerechter zu gestalten. Wir unterstützen den UN Global Compact
Unsere Fortschrittsmitteilung 2010/2011